Aktuelle Jagdzeiten in Niedersachsen (Stand: 25.01.2021)

Letzte Aktualisierung: 05.03.2022

Die aktuellen Jagdzeiten in Niedersachsen stammen aus der Verordnung zur Durchführung des Niedersächsischen Jagdgesetzes (DVO-NJagdG ) vom 23. Mai 2008, das zuletzt durch Verordnung am 18.01.2021 geändert wurde.

    Feedback

    Anleitung

    • Aktuelle Änderungen sind fett hervorgehoben.
    • Details zu den Jagdzeiten finden sich in den Erklärboxen.
    Feedback

    Schalenwild

    TierartAlter/GeschlechtJagdzeiten in Niedersachsen
    RotwildHirsche1. August – 31. Januar
    Kälber, Alttiere1. August – 31. Januar
    Schmaltiere, Schmalspießer

    1. April – 15. Mai

    1. August – 31. Januar

    DamwildHirsche1. August – 31. Januar
    Kälber, Alttiere1. September – 31. Januar
    Schmaltiere, Schmalspießer

    1. April – 15. Mai

    1. August – 31. Januar

    SikawildHirsche1. August – 31. Januar
    Kälber, Alttiere1. September – 31. Januar
    Schmaltiere, Schmalspießer1. August – 31. Januar
    RehwildRehböcke1. April – 31. Januar
    Schmalrehe

    1. April – 15. Mai

    1. September – 31. Januar

    Ricken, Kitze1. September – 31. Januar
    MuffelwildWidder1. August – 31. Januar
    Schafe, Lämmer, Schmalschafe1. August – 31. Januar
    SchwarzwildKeiler, BachenGanzjährig
    Überläufer, FrischlingeGanzjährig
    Feedback

    Weiteres Haarwild

    TierartJagdzeiten in Niedersachsen
    Feldhasen1. Oktober – 31. Dezember

    Wildkaninchen

    Jungkaninchen

    1. Oktober – 15. Februar

    Ganzjährig

    Steinmarder und Baummarder16. September – 28. Februar
    Iltisse1. August – 28. Februar
    Hermeline1. August – 28. Februar
    MauswieselGanzjährig geschont

    Dachse

    Jungdachse

    1. August – 31. Januar

    Ganzjährig

    Füchse

    Jungfüchse

    16. Juni – 28. Februar

    Ganzjährig

    Waschbären

    Jungwaschbären

    16. Juli – 31. März

    Ganzjährig

    Marderhunde

    Jungmarderhunde

    1. September – 28. Februar

    Ganzjährig

    Minks

    Jungminks

    1. August – 28. Februar

    Ganzjährig

    NutriasGanzjährig

    Feedback

    Federwild

    TierartJagdzeiten in Niedersachsen
    Rabenkrähen1. August – 20. Februar
    Elstern1. August – 28. Februar
    Nilgänse16. Juli – 15. Januar
    Rebhühner16. September – 30. November
    Fasanen1. Oktober – 15. Januar

    Ringeltauben (Alttauben)

    Jungtauben

    20. August – 31. März

    Ganzjährig

    Türkentauben1. November – 31. Dezember
    Höckerschwäne

    1. November – 20. Februar

    1. November – 30. November (für in der Anlage genannte Vogelschutzgebiete)

    Graugänse

    16. Juli – 15. Januar

    16. Juli – 30. November (für in der Anlage genannte Vogelschutzgebiete)

    Kanadagänse

    16. Juli – 15. Januar

    16. Juli – 30. November (für in der Anlage genannte Vogelschutzgebiete)

    Nonnengänse1. August – 15. Januar
    Blässgänse, Saatgänse, RingelgänzeGanzjährig geschont
    Stockenten1. September – 15. Januar
    Pfeifenten1. Oktober – 15. Januar
    Krickenten1. Oktober – 15. Januar
    Spießenten, Bergenten, Reiherenten, Tafelenten, Samtenten, TrauerentenGanzjährig geschont
    Waldschnepfen16. Oktober – 31. Dezember
    Blässhühner11. September – 20. Februar
    Silbermöwen1. Oktober – 10. Februar
    Lachmöwen, Sturmmöwen, Mantelmöwen, HeringmöwenGanzjährig geschont
    WildtruthühnerGanzjährig geschont

    Feedback

    Anlage der Vogelschutzgebiete

    • Niedersächsisches Wattenmeer und angrenzendes Küstenmeer
    • Westermarsch
    • Krummhörn
    • Rheiderland
    • Ostfriesische Meere
    • Emsmarsch von Leer bis Emden
    • Emstal von Lathen bis Papenburg
    • Unterelbe
    • Unterweser
    • Hammeniederung
    • Nds. Mittelelbe
    • Dümmer
    • Steinhuder Meer
    • Ostfriesische Seemarsch zwischen Norden und Esens
    • Marschen am Jadebusen
    • Butjadingen
    Feedback

    Zurück zum Anfang