Vom Rehwild weiß man, dass

A

die Geißen ihre Kitze gerne im hohen Gras ablegen.

B

die Geißen nur wenige Tage brunftig sind.

C

die Kitze im Spätherbst täglich weniger an Gewicht zunehmen als im Winter.

D

die Pansenzotten im Winter auf besonders energiereiche Äsung eingestellt sind.

E

Kitze erst am dritten oder vierten Tag nach der Geburt auf eigenen Läufen stehen können.

Baden-Württemberg - Sachgebiet 1: Wildtierökologie und Revierbetreuung, Frage 51