Baum- und Steinmarder

A

sind meist an der Farbe des Nasenschwamms zu unterscheiden.

B

können sich untereinander kreuzen.

C

unterscheiden sich in der Färbung und der Form des Kehlflecks.

D

ranzen im Februar / März.

E

unterscheiden sich in der Behaarung der Sohlen.

Baden-Württemberg - Sachgebiet 1: Wildtierökologie und Revierbetreuung, Frage 93