Das Laufinnere einer Repetierbüchse wurde zwecks längerer Aufbewahrung mit Waffenöl eingeölt. Was ist zu befürchten, wenn sie in diesem Zustand wieder zur Jagd verwendet wird?

A

Gar nichts, die Treffpunktlage bleibt unverändert.

B

Das Geschoss könnte bereits im Lauf aufpilzen.

C

Die Treffpunktlage könnte Veränderungen aufweisen.

D

Es droht die Gefahr einer Laufsprengung.

Baden-Württemberg - Sachgebiet 2: Waffentechnik, Waffenrecht und Führen von Jagdwaffen (einschließlich Kurzwaffen), Frage 106