Warum werden Pistolen und Revolver auch Kurzwaffen genannt?

A

Weil sie in kurzer Zeit feuerbereit sind.

B

Weil ihre Gesamtlänge unter 60 cm liegt.

C

Weil die verwendeten Patronen kürzer sind als bei Langwaffen.

D

Weil ihre Lauflänge höchstens 6 Zoll beträgt.

Baden-Württemberg - Sachgebiet 2: Waffentechnik, Waffenrecht und Führen von Jagdwaffen (einschließlich Kurzwaffen), Frage 122