Welche Aussagen bezüglich eines Double-Action-Revolvers "Smith und Wesson" im Kaliber .357 Magnum sind richtig?

A

Er hat i. d. R. eine außen liegende Sicherung.

B

Der Revolverlauf hat keine Züge und Felder.

C

Der Revolver hat einen Spannabzug.

D

Aus dieser Waffe kann auch die Munition .38 Spezial verschossen werden.

E

Der Revolver hat eine Hahnsperre.

Baden-Württemberg - Sachgebiet 2: Waffentechnik, Waffenrecht und Führen von Jagdwaffen (einschließlich Kurzwaffen), Frage 123