Unter Choke versteht man eine geringfügige Veränderung des Laufdurchmessers am Laufende. Welche Aussage ist richtig?

A

Bei Bockdoppelflinten ist in der Regel der obere Lauf stärker gechokt als der untere.

B

Bei Doppelflinten ist stets der rechte Lauf stärker gechokt als der linke.

C

Doppelflinten werden ausnahmslos mit Halb- und Vollchoke ausgestattet.

D

Bei Bockdoppelflinten ist der untere Lauf stärker gechokt als der obere.

E

Büchsen haben grundsätzlich Vollchoke-Läufe.

Baden-Württemberg - Sachgebiet 2: Waffentechnik, Waffenrecht und Führen von Jagdwaffen (einschließlich Kurzwaffen), Frage 199