Sie besitzen eine Pistole im Kaliber 7,65 und einen Revolver im Kaliber .22 LfB. Sie möchten zusätzlich einen Revolver im Kaliber .357 Magn. erwerben. Was ist dazu wahlweise erforderlich?

A

Der Antrag auf Anerkennung eines besonderen Bedürfnisses für den Neuerwerb des Revolvers als fangschusstaugliche Waffe.

B

Die Genehmigung der Unteren Jagdbehörde.

C

Ein Jahresjagdschein für drei aufeinander folgende Jahre.

D

Der Vorabverkauf oder die Abgabe einer der vorhandenen Waffen an einen Berechtigten.

Baden-Württemberg - Sachgebiet 2: Waffentechnik, Waffenrecht und Führen von Jagdwaffen (einschließlich Kurzwaffen), Frage 57