Bei der Pirsch muss der Jäger einen Weidezaun überklettern (größeres Hindernis). Wie verhält er sich richtig?

A

Er entlädt seine Waffe.

B

Er öffnet den Verschluss der Waffe, die Patronen bleiben im Patronenlager.

C

Er öffnet nur leicht die Kammer der geladenen Waffe.

D

Er sichert die Waffe nur bevor er den Zaun überklettert.

Baden-Württemberg - Sachgebiet 2: Waffentechnik, Waffenrecht und Führen von Jagdwaffen (einschließlich Kurzwaffen), Frage 70