Wer gilt als Erleger eines Stückes Schalenwild, das von mehreren Schützen mit der Kugel beschossen wurde?

A

Derjenige, der den letzten Schuss abgegeben hat (nicht den Fangschuss).

B

Derjenige, der den Fangschuss abgegeben hat.

C

Derjenige, der den ersten tödlichen Schuss abgegeben hat.

D

Das Stück wird allen Schützen gemeinsam zugesprochen.

Baden-Württemberg - Sachgebiet 3: Jagdbetrieb, insbesondere Jagdausübung, Jagdarten, Jagdeinrichtungen, Fanggeräte, tierschutz- und artgerechte Haltung, Führen und Einsatz von Jagdhunden, Sicherheitsbestimmungen, Frage 132