Welche Aussagen zur Kirrung sind richtig?

A

Für Schwarzwild muss Getreide zur Kirrung so angeboten werden, dass anderes Wild keinen Zugang dazu hat.

B

Für Enten darf nicht mehr als 1 Liter Futtermittel verwendet werden.

C

Für Füchse können Schlachtabfälle vom Rind verwendet werden.

D

Für Damwild können im Revier gesammelte Eicheln verwendet werden.

E

Für Rotwild können Rosskastanien verwendet werden.

Baden-Württemberg - Sachgebiet 4: Jagd-, Tierschutz- sowie Naturschutz- und Landschaftspflegerecht, Jagdethik, Frage 112