Für welchen Elternteil gilt das Bejagungsverbot in der Brut- und Setzzeit?

A

Für beide, wenn der männliche Teil mit für die Aufzucht notwendig ist.

B

Immer nur für den männlichen Teil.

C

Immer nur für den weiblichen Teil.

D

Bei einigen Wildarten gibt es keinen besonderen Schutz für Elterntiere.

Baden-Württemberg - Sachgebiet 4: Jagd-, Tierschutz- sowie Naturschutz- und Landschaftspflegerecht, Jagdethik, Frage 143