Jagdzeiten für Schwarzwild - welche Angaben sind richtig?

A

Keiler können im März und April im Wald bis zu 200 m vom Waldrand entfernt an der Kirrung bejagt werden.

B

Frischlinge und Überläufer können ganzjährig bejagt werden.

C

Keiler können überall ganzjährig bejagt werden.

D

Führende Bachen von gestreiften Frischlingen dürfen unabhängig von der Jagdzeit nicht bejagt werden.

E

Keiler können im April im Wald bis zu 200 m vom Waldrand entfernt auf dem Wechsel erlegt werden.

Baden-Württemberg - Sachgebiet 4: Jagd-, Tierschutz- sowie Naturschutz- und Landschaftspflegerecht, Jagdethik, Frage 144