Es ist verboten,

A

den Hund an einem anderen lebenden Tier auf Schärfe abzurichten.

B

den Hund auf die geflügelte Ente anzusetzen.

C

den Hund bei Laufschüssen von Schalenwild zu schnallen.

D

den Hund bei Kieferschüssen von Schalenwild zu schnallen.

Baden-Württemberg - Sachgebiet 4: Jagd-, Tierschutz- sowie Naturschutz- und Landschaftspflegerecht, Jagdethik, Frage 219