Ihr Nachbar bittet Sie, seinen schwerkranken Hund mit Ihrer Jagdwaffe zu erschießen.

A

Sie nehmen den Hund mit in Ihr Revier und töten ihn dort.

B

Sie töten den Hund in seinem Zwinger.

C

Sie erklären dem Nachbarn, dass Sie den Hund nicht töten dürfen, da es sich dabei nicht um befugte Jagdausübung handelt und bitten ihn, einen Tierarzt aufzusuchen.

Zum Artikel: