Sie sitzen im Dezember an einer Kirrung. Sie beschießen einen Fuchs, der nach dem Schuss ohne zu zeichnen verschwindet. Kurze Zeit später beschießen Sie ein Rehkitz, das ebenfalls nicht im Feuer liegt. Pirschzeichen sind keine vorhanden. Welche Aussage trifft zu?

A

Ich veranlasse eine Kontrollsuche auf Fuchs und Rehkitz.

B

Es ist keine Kontrollsuche erforderlich, da keine Pirschzeichen vorhanden sind.

C

Ich bin nur bei Rehwild zu einer Kontrollsuche verpflichtet.

Baden-Württemberg - Sachgebiet 4: Jagd-, Tierschutz- sowie Naturschutz- und Landschaftspflegerecht, Jagdethik, Frage 243