Welche sachlichen Verbote sind nach dem JWMG zu beachten?

A

Der Schrotschuss auf Schalenwild mit Ausnahme des Fangschusses.

B

Die Ausübung der Hasenjagd mit Bleischrot im Wald und auf der Feldjagd.

C

Die Jagdausübung an oder über Gewässern mit Bleischrot.

D

Die Ausübung der Baujagd an einem Naturbau.

E

Die Ausübung der Baujagd an einem Kunstbau.

Baden-Württemberg - Sachgebiet 4: Jagd-, Tierschutz- sowie Naturschutz- und Landschaftspflegerecht, Jagdethik, Frage 64