Was ist bei der Verwendung von zugelassenen und registrierten Lebendfangfallen im Jagdbezirk zu beachten?

A

Lebendfangfallen müssen mindestens 2 mal täglich kontrolliert werden.

B

Es ist dafür Sorge zu tragen, dass Gefahren für Menschen und nicht bejagbare Tiere vermieden werden

C

Nicht-Jagdscheininhaber können mit einem einen Fallensachkundenachweis im Jagdbezirk mit Lebendfangfallen jagen.

D

Fallen müssen vor ihrer Verwendung auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft werden.

E

Lebendfangfallen dürfen nur mit behördlicher Genehmigung eingesetzt werden.

Baden-Württemberg - Sachgebiet 4: Jagd-, Tierschutz- sowie Naturschutz- und Landschaftspflegerecht, Jagdethik, Frage 81