Welche Feststellungen gelten bei einem Stück Federwild als bedenkliche Merkmale?

A

Prall gefüllter Kropf

B

Verklebte Augenlider

C

Entzündung des Herzens

D

Befall mit Haarlingen

E

Wucherungen an den Ständern

Baden-Württemberg - Sachgebiet 5: Tierkrankheiten und Behandlung von erlegtem Wild, insbesondere Erkennungsmerkmale der wichtigsten Wild- und Hundekrankheiten, hygienisch erforderliche Maßnahmen und Beurteilung der gesundheitlich unbedenklichen Beschaffenheit des Lebensmittels Wildbret, Frage 160