Welche Feststellungen gelten als bedenkliche Merkmale?

A

Offene Knochenbrüche soweit sie nicht unmittelbar mit dem Erlegen im Zusammenhang stehen.

B

Verklebungen der inneren Organe.

C

Erhebliche Abmagerung.

D

Scheuern am Malbaum.

E

Verspätetes Austreten.

Baden-Württemberg - Sachgebiet 5: Tierkrankheiten und Behandlung von erlegtem Wild, insbesondere Erkennungsmerkmale der wichtigsten Wild- und Hundekrankheiten, hygienisch erforderliche Maßnahmen und Beurteilung der gesundheitlich unbedenklichen Beschaffenheit des Lebensmittels Wildbret, Frage 161