Welche Aussagen lassen sich bei einem erlegten Stück Rehwild auf Grund der Beschaffenheit der Schlossnaht machen?

A

Die Schlossnaht ist bei männlichen Stücken ausgeprägter als bei weiblichen.

B

Junge Stücke haben eine Schlossnaht, die gut tastbar und mit dem Waidmesser leicht durchtrennbar ist.

C

Die Schlossnaht erlaubt keine Rückschlüsse auf das Alter des Stückes.

D

Bei älteren Stücken ist die Schlossnaht nur schwer zu ertasten.

Baden-Württemberg - Sachgebiet 5: Tierkrankheiten und Behandlung von erlegtem Wild, insbesondere Erkennungsmerkmale der wichtigsten Wild- und Hundekrankheiten, hygienisch erforderliche Maßnahmen und Beurteilung der gesundheitlich unbedenklichen Beschaffenheit des Lebensmittels Wildbret, Frage 216