Welche Aussagen zur Infektion mit dem Hantavirus sind richtig?

A

Hauptüberträger ist in Deutschland die Rötelmaus.

B

Eine Infektion kann beim Menschen im schlimmsten Fall zu akutem Nierenversagen führen.

C

Der Mensch ist für das Hantavirus nicht empfänglich und kann daher auch nicht erkranken.

D

Der Mensch kann sich nur durch den Biss einer infizierten Maus anstecken.

E

Infizierte Mäuse scheiden das Virus über Kot, Urin, Speichel aus.

Baden-Württemberg - Sachgebiet 5: Tierkrankheiten und Behandlung von erlegtem Wild, insbesondere Erkennungsmerkmale der wichtigsten Wild- und Hundekrankheiten, hygienisch erforderliche Maßnahmen und Beurteilung der gesundheitlich unbedenklichen Beschaffenheit des Lebensmittels Wildbret, Frage 67