Ist ein Rehbock genusstauglich, bei dem Sie beim Absägen der Trophäe Rachenbremsenlarven entdecken?

A

Nein.

B

Ja, wenn sonst keine bedenklichen Merkmale vorliegen.

C

Nur nach Untersuchung durch Amtstierarzt.

Zum Artikel: