A

werden durch den Verzehr von rohem trichinösen Fleisch übertragen.

B

verkapseln sich in der Leber.

C

sind Parasiten, deren Larven in der Muskulatur der Wirtstiere und des Menschen vorkommen können.

D

parasitieren in den Gallengängen.

E

verkapseln sich im Gehirn.

Baden-Württemberg - Sachgebiet 5: Tierkrankheiten und Behandlung von erlegtem Wild, insbesondere Erkennungsmerkmale der wichtigsten Wild- und Hundekrankheiten, hygienisch erforderliche Maßnahmen und Beurteilung der gesundheitlich unbedenklichen Beschaffenheit des Lebensmittels Wildbret, Frage 82