Weshalb werden Büchsen meist mit leichtem Hochschuss von 3-4 cm auf 100 Meter eingeschossen?

A

Um dem „höhenlagenbedingten Tiefschuss“ entgegen zu wirken

B

Um auch auf Entfernungen von 150 Meter und darüber noch „Fleck“ halten zu können

C

Um beim Rehwild das Rückgrat zu treffen, was zum sofortigen Zusammenbrechen führt

Bayern - Sachgebiet 1: Jagdwaffen, Jagd- und Fanggeräte, Frage 143