Sie besitzen eine Bockdoppelflinte im Kaliber 12/70 mit Halb- und Vollchoke und Normalbeschuss. Dürfen Sie daraus zur Entenjagd auch Stahlschrotpatronen verschießen?

A

Ja, wenn Stahlschrot ausschließlich im unteren Lauf (Halbchoke) verwendet wird

B

Ja, wenn Patronen mit normaler Ladung und max. 3,25 mm Schrot verwendet werden

C

Nein, weil hierfür ein gesonderter Stahlschrotbeschuss erforderlich ist