Sie erwerben eine erlaubnispflichtige Schusswaffe. Welche Angaben hat der Waffenhändler in Ihre „grüne Waffenbesitzkarte einzutragen?

A

Meine Adresse und die Nummer meines Personalausweises.

B

Hersteller-/ Warenzeichen oder Marke, Modellbezeichnung, Seriennummer, Tag des Überlassens und den Überlasser.

C

Waffenmodell, Kaliber und Bauartzulassung.

Zum Artikel: