Ein Landwirt will im Juli nach der Ernte das Gerstenstroh auf dem Acker verbrennen. Darf er das?

A

Ja, Stroh darf nach der Ernte generell auf dem Acker verbannt werden, da die Asche wertvolle Pflanzennährstoffe enthält.

B

Nein, außer mit Genehmigung durch die Naturschutzbehörde.

C

Nein, nur das später anfallende Weizenstroh darf verbrannt werden.