Woran lässt sich im Juni bei einem weiblichen Stück Rehwild zweifelsfrei erkennen, ob es sich um eine führende Geiß handelt?

A

Am Haarwechsel.

C

An der Schürze.

D

Am Haupt.

Zum Artikel: