Die Bestimmungen der Verordnung (EG) 852/2004 zur Lebensmittelhygiene gelten unmittelbar für

A

die Abgabe von Wild in mehr als einer „geringen Menge“

B

die Abgabe von zerwirktem Wild

C

die Abgabe eines Frischlings an ein örtliches Restaurant