Wie lange darf ein Jagdpächter die Jagd nicht ausüben, nachdem er einen Jagdpachtvertrag neu abgeschlossen hat? Gibt es Ausnahmen von der Regelung?

Musterantwort

Vor Ablauf von drei Wochen nach Anzeige des Vertrages darf der Pächter die Jagd nicht ausüben, sofern nicht die Behörde die Jagdausübung zu einem früheren Zeitpunkt gestattet.