Zu welchen Jahreszeiten dürfen Rohr- und Schilfbestände in Flüssen oder Altwässern nicht gemäht werden?

Erklärung:

„Es ist verboten, … Röhrichte in der Zeit vom 1. März bis zum 30. September zurückzuschneiden; außerhalb dieser Zeiten dürfen Röhrichte nur in Abschnitten zurückgeschnitten werden“ (§ § 39 BNatSchG Abs. 5)

A

In der Zeit vom 1. März bis 30. September

B

In der Zeit vom 1. Oktober bis 28. Februar

C

In der Zeit vom 1. Mai bis 31. Oktober