Die Teilung gemeinschaftlicher Jagdbezirke in mehrere selbständige Jagdbezirke kann zugelassen werden, sofern jeder Teil die Mindestgröße aufweist von

A

150 ha

B

200 ha

C

250 ha

D

300 ha

E

350 ha