Worauf ist beim Öffnen des Schlosses aus wildbrethygienischer Sicht zu achten?

A

Dass keine Gallenflüssigkeit austritt.

B

Dass die Milz nicht verletzt wird.

C

Dass die Brandadern nicht verletzt werden.

D

Dass die Blase nicht zerstochen wird.

E

Dass die Nieren nicht beschädigt werden.

Zum Artikel: