Welche allgemeine Pflicht ist im Naturschutzgesetz für jedermann aufgegeben?

A

Der Naturgenuss anderer in der Natur und Landschaft darf nicht unnötig beeinträchtigt werden.

B

Hinweise auf besondere Bedürfnisse frei lebender Tiere geben.

C

Hunde nur angeleint führen.