Wie muss die Kaliberangabe .30-06 interpretiert werden?

A

Eine Büchsenpatrone mit einem Gebrauchsgasdruck von 3006 bar

B

Es handelt sich um ein Flintenlaufgeschoß mit 30g Masse

C

Geschossdurchmesser 0,30 Zoll, und dem Einführungsjahr der Patrone (1906)