Was muss beachtet werden, wenn Untersuchungsmaterial beim Veterinäramt/Landesuntersuchungsamt abgegeben wird?

Musterantwort

Stabile, auslaufsichere Verpackung verwenden, gut lesbare Anschrift (Untersuchungsstelle), deutliche Aufschrift (z.B. „Untersuchungsmaterial“), Erleger und Telefonnummer (für Rückfragen), Erlegungs- /Fundort, Erlegungs-/Funddatum, Untersuchungsgrund (z.B. Verdacht auf Tollwut), beobachtete Krankheitserscheinungen auf Begleitschreiben befügen.