Wann hat das Rotwild den höheren Nahrungsbedarf?

A

Im Oktober/November

Nach der Brunft ist der Energiebedarf beim Rotwild im Oktober/November erhöht.

B

Im Januar/Februar

Im Winter reduziert das Schalenwild den Stoffwechsel und hat den geringsten Nahrungsbedarf im Januar/Februar.

Zum Artikel: