Welche der nachgenannten Aussagen zu Feuchtbiotopen sind richtig?

A

Tümpel und Sumpfgebiete sollen als Lebensräume (Biotope) für geschützte Tiere und Pflanzen nach Möglichkeit erhalten werden

B

Feuchtgebiete sollten trockengelegt werden, da sich dort verstärkt krankheitsübertragende Mücken vermehren

C

Feuchtwiesen sind nach dem niedersächsischen Naturschutzgesetz geschützte Biotope

D

Feuchtflächen eignen sich wegen ihrer guten Wasserversorgung besonders für den Anbau von Feldfrüchten mit hohem Wassergehalt