Was sind organische Dünger?

Erklärung:

Organische Dünger sind tierischen oder pflanzlichen Ursprungs. Je nach Ursprung können diese weiter unterteilt werden.

  • Wirtschaftseigene Dünger: Jauche, Mist, Gülle, Hornspäne
  • Organische Dünger: Kompost, Gründüngung aus Zwischenfruchtanbau

Als Falschantworten zählen alle künstlichen Dünger, wie z.B. Mineraldünger. Die Bestandteile liegen hier nicht organisch, sondern anorganisch als Salze vor.

A

Jauche

B

Mineraldünger

C

Kompost

D

Gründüngung aus Zwischenfruchtanbau

E

Phosphatdünger

Zum Artikel: