A

zeigen die Höchstleistung in der Gehörnentwicklung etwa nach 8-10 Jahren

B

erreichen meist nur 80 % des Gewichtes gleichaltriger Ricken

C

leben meist territorialer als weibliches Rehwild

D

bilden in den Sommermonaten mit Ricke, Kitz und Schmalreh einen festen Familienverband

E

rudeln das ganze Jahr hindurch