Bei der Naturverjüngung des Waldes

A

werden junge Bäume standortgerecht gepflanzt.

B

wird dem Wild Lebensraum entzogen.

C

muss man zum Schutz der jungen Bäume generell zäunen.

D

wachsen die jungen Bäume aus den Samen der alten Bäume.

Zum Artikel: