Zur Beköderung eines Fuchsluderplatzes sind in Baden-Württemberg zulässig

A

geräucherter Fisch.

B

im Revier verunfalltes Wild.

C

verendete Haushühner.

D

Aufbruch von Wild aus dem eigenen Revier.