Welches Tier fällt unter den besonderen Schutz des Naturschutzgesetzes?