Der jährliche Zuwachs beim Schwarzwild unterliegt starken Schwankungen. Welche der nachgenannten Einflussfaktoren wirken sich zuwachsmindernd aus?

Erklärung:

Limitierend für den Zuwachs ist v.a. die äsungsarme Zeit im Winter. Je länger, kälter und schneereicher dieser ist, desto geringer ist das Äsungsangebot. Im Gegenteil kann eine reiche Mast im Herbst vor dem Winter schützen, indem sich das Schwarzwild genügend Feist anfressen kann.

A

Schneereiche und lange Winter

B

Trockenes Frühjahr

C

Fehlende Eichen-, Buchenmast

D

Heiße Sommer