Wann kann ein Jagdhund die VJP und die HZP ablegen?

A

an diesen Prüfungen dürfen Hunde teilnehmen, die im Vorjahr oder im letzten Quartal des davorliegenden Jahres gewölft worden sind

B

für beide Prüfungen darf der Hund maximal ein Jahr alt sein, um die Veranlagung besser erkennen zu können

C

für beide Prüfungen ist das Mindestalter ein Jahr und das Höchstalter auf 18 Monate eingegrenzt

Zum Artikel: