Welche Verletzung führt beim Rehbock zum Perückengehörn?

A

Eine Verletzung am Brunftkugeln bzw. des Kurzwildbrets.

Die Geweihentwicklung der Geweihträger wird durch Hormone gesteuert. Durch eine Verletzung der Brunftkugeln gerät der Hormonhaushalt durcheinander, sodass das Geweih nicht mehr abgeworfen werden kann. Das neue Geweih wächst über das alte drüber.

B

Eine Verletzung am Geweih.

C

Eine Verletzung durch einen alten Laufschuss.

Zum Artikel: