Wie viele Kirrungen dürfen in einem gemeinschaftlichen Jagdbezirk mit einer Größe von 400 Hektar grundsätzlich angelegt werden?

A

zwei Kirrungen

B

drei Kirrungen

C

vier Kirrungen

D

fünf Kirrungen