Warum darf der Vorstehhund die aus dem Wasser apportierte Ente nicht ablegen, um sich zu schütteln, sondern muss sie unverzüglich seinem Führer bringen?

A

Nur, weil es die Prüfungsordnung so bestimmt

B

damit die Ente nicht schmutzig wird

C

weil mehrfaches Aufnehmen die Ente ungenießbar macht

D

um den Gehorsam des Hundes zu kontrollieren

E

damit die evtl. noch lebende Ente nicht sofort wieder das Wasser annimmt, taucht und so verloren geht