Welche Schutz-, Pflege- und Entwicklungsaufgabe gehört nicht zu den Zielen des Bundesnaturschutzgesetzes zur nachhaltigen Sicherung der Natur und Landschaft?

A

die Leistungs- und Funktionsfähigkeit des Naturhaushaltes zu erhalten

B

die Regenerationsfähigkeit und nachhaltige Nutzungsfähigkeit der Naturgüter zu sichern

C

die Pflanzen- und Tierwelt einschließlich ihrer Lebensstätten und Lebensräume zu schützen

D

die Vielfalt, Eigenart und Schönheit sowie den Erholungswert von Natur und Landschaft zu erhalten

E

einen den landschaftlichen und landeskulturellen Verhältnissen angepassten, artenreichen und gesunden Wildbestand zu erhalten